Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Ausgabe 94 - 5. Juli 2022
Liebe Leserin, lieber Leser,

Ibiza, Saint Tropez, Sylt und der Wörthersee, Las Palmas, Rimini, Cannes und Venezia, Ascona, Korsika - sie alle gehör’n dazu, zu unserem „DAB+ Atlas Europa“. Pünktlich zur Urlaubssaison zeigen wir Ihnen, welche Programme Sie bei unseren Nachbarn empfangen können. Tatsächlich entwickeln gerade Frankreich und Italien immer mehr Sender, immer mehr Abdeckung und damit eine immer größer werdende DAB+ Nutzung. Entdecken Sie die Vielfalt von DAB+ auch im Ausland. Dass DAB+ auch im heimischen Garten, auf Balkongo oder in Parkonien ein echtes Hörvergnügen ist, versteht sich von selbst. Die Funkanalyse Bayern zum Beispiel bestätigt DAB+ als wichtigsten digitalen Ausspielweg für's Radio. Womit Sie DAB+ hören wollen oder sollen? - Wir stellen Ihnen passende Geräte vor.

Always wear sunscreen. Und nun:

Viel Spaß bei der Lektüre!
Ihr Team des Digitalradio Büro Deutschland
Inhalte
News
alt_text

DAB+ in Europa - eine Übersicht

In 30 europäischen Ländern gibt es aktuell Hörfunkausstrahlungen über DAB und/oder DAB+, in weiteren wurde DAB+ bereits getestet und der Start des Regelbetriebs ist in Planung. DAB+ Programme werden in so genannten Multiplexen (Mux) zusammengefasst. Das sind Programmplattformen, die auf einer Frequenz bis zu 16 Angebote vereinen und damit strom- und ressourcensparend im Vergleich zur UKW-Ausstrahlung sind. Hier ein Überblick über das Angebot außerhalb Deutschlands.

mehr »
Funkanalyse Bayern: DAB+ wichtigster digitales Ausspielweg für Radio

DAB+ ist weiter auf Erfolgskurs: Mittlerweile haben 44 Prozent der Bevölkerung in Bayern Zugang zu DAB+. Und: Jede und jeder Dritte, die von Montag bis Freitag im Durchschnitt täglich das Radio einschalten, hören auch terrestrisch Digitalradio. Das sind täglich gut drei Millionen bayerische DAB+ Hörerinnen und Hörer, also rund 150.000 mehr als im Vorjahr. Nach dem Digitalisierungsschub durch Corona im vergangenen Jahr bestätigt DAB+ seine Führungsrolle als digitaler Ausspielweg deutlich vor Webradio mit täglich etwa 1,9 Millionen Hörerinnen und Hörer in Bayern. 

mehr »
alt_text
alt_text

DAB+ in Niedersachsen: Starke Resonanz auf landesweite Ausschreibung 

Im Mai 2022 hatte die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) zehn terrestrische Übertragungskapazitäten für die erste landesweite, private DAB+ Programmplattform ausgeschrieben. Mit Ablauf der Ausschreibungsfrist am 13. Juni 2022 haben sich die drei größten Plattformbetreiber Deutschlands (DIVICON MEDIA HOLDING GmbH, Media Broadcast GmbH und UPLINK Network GmbH) beworben. Die Niedersächsische Landesmedienanstalt prüft und bewertet nun voraussichtlich bis Ende des Jahres 2022 die eingereichten Anträge. Bislang sind private Hörfunkprogramme aus Niedersachsen über den bundesweiten privaten DAB+ Multiplex und zusätzlich über die DAB+ Plattformen anderer Bundesländer, z. B. Hamburg und Bremen, empfangbar. Mit der Aufnahme des Betriebs der niedersachsenweiten DAB+ Plattform haben noch mehr private Hörfunkveranstalter bald die Möglichkeit, ihre Programme digital-terrestrisch in Niedersachsen zu verbreiten.

mehr »
DAB+ Zielgruppenstudie: jünger, aufgeschlossener, kaufkräftiger

Mit einer umfangreichen Zielgruppenstudie haben die Hamburger Agenturgruppe pilot und der nationale Radiovermarkter ad.audio, eine Tochtergesellschaft von Antenne Deutschland, das Audio-Publikum nun unter die Lupe genommen und dabei die Strukturunterschiede zwischen DAB+ und UKW-Hörer*innen analysiert. Die Ergebnisse zeigen, dass digitale Audio-Nutzer*innen im Durchschnitt jünger und kaufkräftiger sind und sich durch eine positive Grundeinstellung gegenüber Werbung auszeichnen. Ein weiteres Merkmal ist die hohe Affinität zu Digital-Technik. DAB+ Nutzer*innen sind häufig auf dem neuesten Stand der Technik und möchten auch gerne als digitale Pioniere wahrgenommen werden.

mehr »
alt_text
alt_text

DAB+ Programme im Portrait 

DAB+ bietet ein echtes Mehr an Programmvielfalt. Wir stellen Programme vor, die (ausschließlich) digital über DAB+ und IP verbreitet werden und bereits eine feste Fangemeinde haben. Heute: TOGGO Radio.

TOGGO Radio bietet einen Musik-Mix für die ganze Familie: Nachrichten für Kinderohren, geballte Wissenspower, Hörspiele am Abend und ganz viel TOGGO Spaß. TOGGO Radio, der perfekte Alltagsbegleiter für die ganze Familie.

Die Moderatoren sind am Morgen live im Radio und sorgen mit der täglichen „Wissens-Challenge“, Lieblings-Wachmach-Songs und ganz viel Witz für reichlich TOGGO-Spaß beim Aufstehen.

TOGGO Radio versorgt junge und alte Hörerinnen den ganzen Tag mit cooler Musik von Charts über deutschsprachige Songs zum Mitsingen bis zu beliebten Kinderliedern – genau die richtige Mischung für Kinder und Eltern.

mehr »
Mehr Programme in den Bundesländern

Aufschaltungen und Frequenzwechsel

Führen Sie einen Sendersuchlauf durch, um von den aktuellen Aufschaltungen zu profitieren.

BUNDESWEIT
Nach Pfaffenhofen werden die 13 Programme des ersten bundesweiten DAB+ Programmbündels nun auch vom neuen Senderstandort Steinkimmen aus verbreitet. Mit einer Leistung von 1 kW versorgt er Lemwerder, Hude, Ganderkesee, Oldenburg, Bremen, Delmenhorst, Hatten, Wardenburg, Wildeshausen Döttlingen sowie Großenkneten.

IM NORDEN
Mit einem neuen DAB+ Sender nahe Wedel empfangen Radiohörerinnen und Radiohörer zwischen Barmstedt, Ellerbek, Rissen und Kollmar NDR Hörfunkprogramme ab sofort in noch besserer Qualität. In dieser Region waren bisher nur die in Hamburg abgestrahlten Programme des NDR digital zu empfangen. In Elmshorn, Uetersen, Tornesch, Pinneberg, Rellingen, Halstenbek, Schenefeld und Wedel ist nun auch das Programm NDR 1 Welle Nord im Haus über DAB+ zu empfangen, dies auf Block 10C (213,36 MHz). Darüber hinaus verbessert sich auch rund um die B431 zwischen Glückstadt und Hamburg der Empfang.

Der NDR nimmt im Harz (Hohegeiß) einen weiteren DAB+ Sender in Betrieb, der im Block 6C (185,360 MHz) sendet. Radiohörerinnen und Radiohörer in Braunlage, Zorge und Hohegeiß können die DAB+ Hörfunkprogramme des NDR nun im Haus und damit in noch besserer Qualität empfangen. Zugleich wird damit die DAB+ Versorgung auf der B27 zwischen Bad Lauterberg und Braunlage sowie auf der B4 zwischen Braunlage und Niedersachswerfen verbessert.

MITTE
Die neu errichtete DAB+ Antenne sendet vom fast 700 Meter hoch gelegenen Sender Biedenkopf weit ins Umland. Für die Hörerinnen und Hörer der Radioprogramme hr1, hr2-kultur, hr3, hr4, hr-iNFO und YOU FM bedeutet das konkret: deutliche Empfangsverbesserungen im Landkreis Waldeck-Frankenberg von Korbach mit dem Edersee im Norden, in der Region Marburg und im Landkreis Marburg-Biedenkopf, bis hinein in den Lahn-Dill-Kreis in Mittelhessen. 

Im Sendegebiet des WDR wird nun auch das Wittgensteiner Land besser über DAB+ mit den WDR-Radioprogrammen versorgt. Die neue Antenne am Standort Sackpfeife/Biedenkopf ist ein weiterer Meilenstein in der DAB+ Versorgung und gelungenes Beispiel einer länderübergreifenden Zusammenarbeit zwischen hr und WDR beim Digitalradio-Ausbau. Insbesondere Nordwest- und Mittelhessen profitieren davon.

SÜDEN
Zusätzlich zum Großraum Augsburg ist Radio Fantasy jetzt auch im Raum Allgäu-Donau-Iller (Kanal 8B) über DAB+ empfangbar. Dabei werden Nachrichten, Freizeittipps und viele Servicebeiträge regionalisiert, sodass die Augsburger und die Allgäuer parallel zueinander relevante News aus ihrer Umgebung bekommen.

Geräte Neuheiten
alt_text
TELESTAR DIRA M 6i

Im kompakten Gehäuse des TELESTAR DIRA M 6i findet sich modernste Radiotechnik, die den Empfang von digitalen DAB+ und Internetradiosendern, sowie analogen UKW Radiosendern erlaubt. Trotz seiner kompakten Abmessungen überzeugt das Multifunktionsradio durch solide Klangeigenschaften, die per Equalizer an die eigenen Hörpräferenzen angepasst werden können. Das 2.4‘‘ (6.1cm) TFT Farbdisplay gibt nützliche Hintergrundinfos gestochen scharf wieder. Dank UPnP und USB Media-Playback können Musikdateien unterschiedlichster Formate und von diversen Quellen über das DIRA M 6i abgespielt werden.

mehr erfahren »

XORO DAB 150 IR

Mit dem XORO DAB 150 IR empfangen Sie über WLAN, DAB+ und UKW weit über 30.000 Sender aus aller Welt. Das kompakte XORO DAB 150 IR wird über den eingebauten 2200 mAh Akku mit Strom versorgt und passt in jede Tasche. Über das im Lieferumfang enthaltene Ladekabel kann der Akku an jedem USB Anschluss am PC oder einem Netzadapter angeschlossen und aufgeladen werden. Sie haben alle Informationen im Blick: Auf dem vollgrafischen LCD-Display sehen Sie den gewählten Sender, den aktuell gespielten Musiktitel, sowie Datum und Uhrzeit. Im Standby-Modus zeigt das Display die aktuelle Wettervorhersage, Börseninformationen u.v.m. 

mehr erfahren »
alt_text

TechniSat Digitradio 230 OD

Ob im Garten, in der Garage oder auf der Großbaustelle: Das DIGITRADIO 230 OD ist der ideale musikalische Begleiter für die Situationen, in denen harte und oft hektische Arbeit auf herausfordernde Rahmenbedingungen trifft. Mit seinem robusten Gehäuse erweist sich das staub- und wasser-geschützte Radio als echtes Arbeitsgerät, das die Elektronik vor kleinen Schlägen oder Stößen schützt. Über die zwei großen Hartgummigriffe lässt sich das Gerät auch mit Handschuhen sehr einfach greifen und umsetzen. Und wenn das DIGITRADIO 230 OD einmal seinen Platz gefunden hat, begeistert es mit einer großen Sendervielfalt via DAB+ Digitalradio, spielt per Bluetooth Musik vom Smartphone oder agiert über den USB-Anschluss als Ladegerät für Mobilgeräte. 

mehr erfahren »
alt_text

Soundmaster DAB80

Robust und trotzdem leicht beweist sich der DAB80 der Firma soundmaster als optimaler Begleiter für anspruchsvolles Gelände. Für die Baustelle und den Außenbereich konzipiert, leistet der spritzwasser-/ und Staubgeschützte DAB+/UKW-RDS Radio mit seinem extrem stabilem Kunststoffgehäuse, einen erheblichen Beitrag zur Unterhaltung am Arbeitsplatz/Baustelle oder dem gemütlichen Beisammensein. Die Bluetooth Funktion / Freisprechfunktion und der AUX-Eingang ermöglicht die Problemlose Wiedergabe vom Smartphone aus, zudem bietet der DAB80 ein Fach auf der Rückseite in dem Sie Ihr Smartphone vor Staub und Wasser schützen können. Die integrierte LED-Arbeitsleuchte erleichtert das Arbeiten an schlecht ausgeleuchteten Stellen. 

mehr erfahren »
alt_text

Sangean H-203

Wenn Sie ein Aquatic 203 haben, können Sie am oder im Wasser Radio hören. Zum Beispiel unter der Dusche, beim Entspannen im Whirlpool oder im Schwimmbad. Dieses DAB+ Radio mit seinem eingebauten wasserfesten 2-Watt-Lautsprecher ist bis zu JIS7 wasserdicht, d. h. selbst wenn Sie es ins Wasser fallen lassen, schwimmt es und spielt weiter! Der Notrufsummer und die eingebaute LED-Taschenlampe helfen in Notfällen. Eine Wandhalterung hält das Gerät sicher an Ort und Stelle, während ein Schultertragegurt verwendet werden kann, um es bequem von Ort zu Ort zu transportieren. Sie können auch doppelseitig klebende Quadrate verwenden, um das Radio fest an Ihrer Duschwand zu befestigen.

mehr erfahren »
Service

FAQ des Monats: Kann ich mein herkömmliches Auto auf DAB+ umrüsten?

Je nach Alter und Modell des eingebauten Autoradios kann dieses kostengünstig umgerüstet werden. Viele Hersteller bieten entsprechende DAB+ Adapter an, die leicht zu montieren sind. Diese beinhalten eine Scheibenantenne oder Dachantenne und den entsprechenden Adapter.

Weitere Antworten auf Ihre Fragen zum digitalen Radiostandard DAB+ finden Sie hier: www.dabplus.de/faq

Weitere Meldungen
alt_text
DAB+ in Frankreich: Sendestart für sechs Programmbündel in drei Regionen
DAB+ erreicht mit der Einführung in den Regionen Orléans, Poitiers und Tours die nächste wichtige Etappe: 42 Prozent der nationalen Bevölkerung sind bisher abgedeckt. Insgesamt sechs DAB+ Programmbündel haben bis Ende Juni 2022 ihren Sendebetrieb aufgenommen. 

mehr »
alt_text
WorldDAB Automotive 2022: Highlights der Konferenz jetzt online
Bei der WorldDAB Automotive 2022 in London forderten führende Unternehmen aus dem Rundfunk- und Automobilsektor eine fortgesetzte Zusammenarbeit zwischen den beiden Branchen. Über 350 Delegierte nahmen persönlich und online an der Veranstaltung am 22. Juni teil. Die Redner betonten die Bedeutung der Zusammenarbeit, um sicherzustellen, dass Radio auch im Auto weiterhin das bestmögliche Audioerlebnis bietet. Alle Vorträge und Panels sind nun online abrufbar. 

mehr »
Über uns: Das Digitalradio Büro Deutschland mit Sitz in Berlin ist eine Gemeinschaftsinitiative des Vereins Digitalradio Deutschland. Mitglieder sind die ARD, Deutschlandradio, private Radioveranstalter, Gerätehersteller und Netzbetreiber, die sich zum Ziel gesetzt haben, Digitalradio DAB+ in Deutschland zu etablieren. Das Digitalradio Büro informiert die Öffentlichkeit über die Möglichkeiten und die Einführung von DAB+ in Deutschland. Der Zugang zum Digitalradio Deutschland e.V. steht allen Marktteilnehmern offen, die sich für DAB+ engagieren. Weitere Informationen zu DAB+ unter: dabplus.de.
alt_text
alt_text
Aktuelle News finden Sie auch auf Twitter und Facebook
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.
Digitalradio Büro Deutschland
Deutschlandradio Service GmbH
Fritz-Elsas-Straße 9-10
10825 Berlin
Deutschland