Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Ausgabe 78 I 26.04.2021
Liebe Leserin, lieber Leser,

mögen hätten Sie schon wollen, aber dürfen haben Sich sich nicht getraut? Dann halten Sie’s doch wie der April und machen Sie, was er will; also, was Sie wollen. Zum Beispiel die neue Vielfalt mit DAB+ entdecken. 270 Programme sind regional unterschiedlich bereits zu empfangen, 70 exklusiv über DAB+ und bis zu 29 mit DAB+ in ganz Deutschland. Neue Ausschreibungen wie in Hamburg werden dieses Angebot sogar noch vergrößern. Apropos: Mit der jüngsten Sender-Aufschaltung in Bayern erreicht der Freistaat jetzt eine Simulcast-Quote von 100 Prozent. Anlass genug, um in Mittenwald den ersten UKW-Füllsender stillzulegen. 

Viel Spaß bei der Lektüre!
Ihr Team des Digitalradio Büro Deutschland
Inhalte
News
alt_text

DAB+ Meilensteine in Bayern - 100% Simulcast und eine UKW-Abschaltung

Seit Anfang April beträgt die Simulcast-Quote in Bayern 100 Prozent. Das heißt, dass alle analog-terrestrischen Angebote auch mit DAB+ empfangen werden können. Mit der Aufschaltung des Standortes in Isen ist nun auch das bereits seit 1988 auf UKW ausgestrahlte Programm Radio ISW in Bayern über DAB+ auf Sendung gegangen. Parallel dazu legen BR und private Radioanbieter einen UKW-Füllsender in Mittenwald still. Radio Oberland, ANTENNE BAYERN sowie die Wellen des Bayerischen Rundfunks (BAYERN 1, Bayern 2, BAYERN 3, BR-KLASSIK und B5 aktuell) sind ab 30. Juni digital-terrestrisch nur über DAB+ empfangbar. 
 
mehr »
alt_text

DAB+ in Hamburg - Drei Bewerber für zweiten privaten DAB+ Meilenstein 

Auf die Ausschreibung der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) vom Februar 2021 zur Vergabe digital-terrestrischer Übertragungskapazitäten in Hamburg haben sich nach Angaben der Medienanstalt drei Anbieter für den Plattformbetrieb beworben: Media Broadcast GmbH, Divicon Media Holding GmbH und die Uplink Network GmbH. Eine Entscheidung über die Zuweisung für den Plattformbetrieb ist für Mitte August 2021 geplant.
 
mehr »
alt_text

DAB+ auf Youtube - ARD mit Kurz-Clip für besseren DAB+ Empfang

Anni Dunkelmann kennt DAB+ wie Ihre Westentasche. In ihrem neuesten Video fasst die Moderatorin Tipps und Tricks für den perfekten Hörfunkempfang mit DAB+ zusammen. Denn manchmal kann es auch kleine Fallstricke beim Empfang ihres Lieblingsprogramms über DAB+ geben. Anni Dunkelmann weiß Abhilfe.
 
mehr »
DAB+ Programme im Portrait
alt_text
DAB+ Programme im Portrait: ROCK ANTENNE
DAB+ bietet ein echtes Mehr an Programmvielfalt. Wir stellen Programme vor, die (ausschließlich) digital über DAB+ und IP verbreitet werden und bereits eine feste Fangemeinde haben. Heute: ROCK ANTENNE.

ROCK ANTENNE ist Deutschlands erstes Rockradio und bundesweit über DAB+ zu empfangen mit dem besten Rock nonstop. ROCK ANTENNE ist das Zuhause für die gesamte Rock Community, denn: Wir lieben Rock – wir leben Rock!

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche – ROCK ANTENNE ist Dein täglicher Begleiter: Von Classic Rock über Heavy Metal hin zu Deutsch- und Alternativrock gibt es bei ROCK ANTENNE alles auf die Ohren, was das Rockerherz begehrt. ROCK ANTENNE ist die Alternative zum Mainstream. Hier spielt man handverlesene Musik im „album oriented rock“-Format und überzeugt täglich Fans und Hörer mit einem Mix aus Interviews, Konzertnews, Neuvorstellungen, Comedy, Album- und Kinotipps. Zudem werden alle rockigen Hörerinnen und Hörer topaktuell und zuverlässig mit Nachrichten aus Deutschland und der Welt versorgt.

mehr »
Mehr Programme in den Bundesländern
Aufschaltungen & Frequenzwechsel
Das DAB+ Angebot wächst kontinuierlich. Inzwischen gibt es bereits 270 regional unterschiedlich empfangbare DAB+ Programme. Führen Sie einen Sendersuchlauf durch, um von den aktuellen Aufschaltungen zu profitieren.
 
IM NORDEN
Der neue DAB+ Sender Marnitz in den Ruhner Bergen versorgt die Region zwischen Ludwigslust und Barkow. In Parchim, Lübz, Neustadt-Glewe und Grabow sind die NDR Hörfunkprogramme nun im Haus über Digitalradio DAB+ zu empfangen. Mit der Inbetriebnahme des neuen Senders werden auch die Versorgungslücken auf der A24 zwischen der Raststätte Stolpe und der Landesgrenze nach Brandenburg sowie auf der B 191 zwischen Eldena und Plau am See geschlossen.

IN DER MITTE
In Rheinland-Pfalz ist Antenne Bad Kreuznach ab sofort in Bad Kreuznach und der Rhein-Nahe Region via DAB+ im Kanal 12A verfügbar. Die Reichweite des Senders reicht von Bad Sobernheim über Bingen, Bad Kreuznach, Ingelheim bis nach Mainz und Wiesbaden. Ab sofort sind die WDR-Programme auch in Warburg via DAB+ zu empfangen. Die neue Sendeanlage sendet mit 1 Kilowatt Leistung (Kanal 11D).

IM SÜDEN
Der BR hat in Gemünden am Main in Unterfranken einen neuen DAB+ Senderstandort in Betrieb genommen. Dadurch wird das Maintal von Karlstadt über Gemünden bis Lohr am Main mit DAB+ ab sofort sehr viel besser versorgt, auch der Empfang in Gebäuden und in den Tallagen verbessert sich deutlich. Mit einem automatischen Sendersuchlauf lassen sich die Programme auf ihren neuen Kanälen schnell finden. Das bayernweite DAB+ Angebot wird auf Kanal 11 D, das Regionalangebot Unterfranken auf Kanal 10 A gesendet.
Die Regionen Oberland und Südost Oberbayern haben mit dem Standort Isen im oberbayerischen Landkreis Erding eine weitere Sendeanlage. Damit verbessert sich die Reichweite für das digitale Radio DAB+ in den Regionen. Der Sender mit einer Leistung von 10 kW ist inzwischen der siebte Standort für das DAB-Netz Voralpenland (7A). Damit wird vor allem im Landkreis Mühldorf am Inn der DAB+ Empfang maßgeblich verbessert bzw. erstmalig möglich.
In Baden-Württemberg ist der neue DAB+ Senderstandort in Ravensburg in Betrieb genommen worden. 
Geräte Neuheiten
alt_text
Lenco TCD-2570WD
Der Lenco TCD-2570 ist ein kompakter, leistungsstarker Plattenspieler im Retro-Design, mit dem Sie Ihr Lieblings-Vinyl ganz einfach auf Knopfdruck genießen können. Ebenfalls enthalten: DAB+ Radio, CD-Spieler, Kassetten-Spieler, USB-Encodingfunktion (Umwandlung in MP3 direkt auf den USB-Stick), Fernbedienung. Vergessen Sie komplizierte Musikinstallationen, denn mit dem Lenco TCD-2570 erwecken Sie Ihre Schallplatten mühelos wieder zum Leben.
 
mehr »
 
alt_text

REVO SuperSignal 

Nicht nur optisch kann das Revo SuperSignal voll überzeugen, sondern auch technisch. Im Inneren des kompakten Designwunders steckt modernste Technik für maximalen Musikgenuss. Das Radio verfügt über einen Dualtuner, der neben digitalen Radiosignalen via DAB+ auch analoges UKW Radio empfangen kann. Dank Bluetooth Schnittstelle mit AptX Unterstützung gelingen Übertragung und Wiedergabe von auf Mobilgeräten gespeicherten Musikdateien mit dem Revo SuperSignal in CD-Qualität.
  
mehr »
alt_text

Dual CR 900

Erstklassige Musiktechnik, beeindruckender Sound in Stereo-Qualität, sowie quasi grenzenlose Senderauswahl in bester digitaler Qualität – das Dual CR 900 ist ein echter Tausendsassa. Das Gerät ermöglicht Ihnen neben dem Abspielen Ihrer Lieblingsmusik oder Hörbücher von CD (MP3) auch die Wiedergabe Ihrer Medien vom USB-Stick. Über den AUX-IN-Anschluss lassen sich externe Audiogeräte, wie z.B. Ihr Smartphone, anschließen. Mit dem vielfältig einsetzbaren Modell können Sie beliebte Musik-Streaming-Dienste wie Spotify, Amazon Music oder TIDAL nutzen, die direkt in die Menüführung des Gerätes integriert wurden.
  
mehr »
alt_text

Nordmende Transita 120 IR

Das Transita 120 IR ist ein topmodernes Digitalradio im Retrolook der 1960er Jahre. Auf dem zweizeiligen LCD-Display, das im oberen Bereich zwischen den edel verarbeiteten Drehreglern eingelassen ist, können sowohl Uhrzeit, Sendername als auch Zusatzinformationen bequem abgelesen werden. Der integrierte Akku hält bis zu 24 Stunden. Zusätzlich zu DAB+ Digitalradio- und UKW-Sendern empfängt das Transita 120 IR auch tausende Radiostationen über das Internet.
  
mehr »
alt_text

JVC KW-DB93BT 2-DIN Autoradio

Das JVC KW-DB93BT Autoradio vereint die Vorteile innovativer Digitaltechnik mit perfektem Bedienkomfort. Digitaler Radioempfang in allerbester Klangqualität und intelligentes Zusammenspiel von Smartphone und Autoradio via Bluetooth garantieren beste Unhaltung und hohen Fahrkomfort. Die Beleuchtungsfarbe des großen LC-Displays und der Bedientasten kann für zwei Zonen individuell an das Fahrzeuginterieur angepasst werden. Dazu stehen neben 49 voreingestellten Farbspeichern auch per RGB völlig frei einstellbare Farbtöne zur Auswahl.
  
mehr »
alt_text

Sony XAV-AX8050D Autoradio

Großes Display und volle Smartphone-Konnektivität - ob Sie eine Navigationsfunktion nutzen, nach einem Song auf Ihrem Smartphone suchen oder Ihren Sound einstellen: Mit dem 22,7 cm (8,95 Zoll) großen blendfreien Touchscreen Autoradio sehen Sie alles auf einen Blick – für eine sichere Nutzung unterwegs. Die Sprachsteuerung macht die Navigation, Kommunikation und die Wiedergabe von Musik im Fahrzeug sicherer und noch einfacher. Erhalten Sie Wegangaben in Echtzeit, ohne die Hände vom Steuer zu nehmen. Navigieren Sie problemlos an Ihren Zielort oder suchen Sie unterwegs nach Rastmöglichkeiten.
  
mehr »
alt_text

XORO HMT 500

Mit DAB+, UKW  und CD-Player, USB-Anschluss, MP3 Streaming (UPnP) vom PC oder Heimnetzwerk stehen Ihnen vielseitige Optionen zur Wiedergabe offen. Die kabellose Musikübertragung vom Smartphone oder Tablet via Bluetooth ist ebenfalls möglich. Die Stereo-Lautsprecher sind in einem Holzfasergehäuse verbaut und überzeugen mit sattem Sound, der über den Equalizer angepasst werden kann. Auf dem vollgrafischen Farb-TFT-Display haben Sie alle Informationen für alle Empfangsarten im Blick.
  
mehr »
alt_text

Pure Evoke H3

Das Evoke H3 ermöglicht DAB+ und drahtloses Music-Streaming im gesamten Haus. Dank des brillanten Displays werden von den Radiosendern übertragene Bilder in Farbe angezeigt. Die praktische Bedienoberfläche sowie große Scrollräder machen die Bedienung des Digitalradios zu einem Kinderspiel. Das Evoke H3 weist ein kompaktes Design auf und ist mit einer Eiche- oder Nussbaum-Oberfläche erhältlich. Das perfekte Radio für Küche, Schlafzimmer oder Büro.
  
mehr »
Service
FAQ des Monats
Frage: Wie kann ich den Empfang von DAB+ an meinem Standort ermitteln?

Antwort: Den aktuellen Empfang können Sie mittels unseres Empfangsprognosetools individuell für Ihren Standort ermitteln. Klicken Sie hierzu auf den Link (hier klicken) und geben Sie die Postleitzahl des gewünschten Standortes ein. 

Weitere Antworten auf Ihre Fragen zum digitalen Radiostandard DAB+ finden Sie hier im FAQ (hier klicken).
Weitere Meldungen
alt_text
DAB+ in Frankreich: 70 neue Programme für Paris
In Paris und der Region Île-de-France stehen via DAB+ zahlreiche neue Radiosender zur Verfügung, darunter Jazz Radio, Melody, Oüi FM, Radio FG, Radio Notre Dame, Radio Nova, Sud Radio sowie TSF Jazz. Hörerinnen und Hörer können ab sofort aus über 70 unterschiedlichen Radiosendern wählen. Auch Kanalwechsel für bereits ausgestrahlte Angebote sollen die Empfangssituation verbessern. Um alle Programme empfangen zu können, muss ein Suchlauf mit dem DAB+ Empfangsgerät durchgeführt werden.

mehr »
Über uns: Das Digitalradio Büro Deutschland mit Sitz in Berlin ist eine Gemeinschaftsinitiative des Vereins Digitalradio Deutschland. Mitglieder sind die ARD, Deutschlandradio, private Radioveranstalter, Gerätehersteller und Netzbetreiber, die sich zum Ziel gesetzt haben, Digitalradio DAB+ in Deutschland zu etablieren. Das Digitalradio Büro informiert die Öffentlichkeit über die Möglichkeiten und die Einführung von DAB+ in Deutschland. Der Zugang zum Digitalradio Deutschland e.V. steht allen Marktteilnehmern offen, die sich für DAB+ engagieren. Weitere Informationen zu DAB+ unter: dabplus.de
alt_text
alt_text
Aktuelle News finden Sie auch auf Twitter und Facebook
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.
Digitalradio Büro Deutschland
Deutschlandradio Service GmbH
Fritz-Elsas-Straße 9-10
10825 Berlin
Deutschland